Erzieher: Auswertung und Reflexion (K. J., 03/18)

Letzte Artikel von Kischa (Alle anzeigen)

    Mir hat das Praktikum gut gefallen, weil ich von Anfang an nett aufgenommen wurde und respektvoll behandelt wurde. Die Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen war jeden tag angemessen und lustig. Ich bin wirklich froh, dass ich mein Praktikum dort absolviert habe. ich fühle mich jetzt um einiges sicherer mit jüngeren Kindern und kann mich jetzt sogar sehr gut in sie hineinversetzten. Außerdem habe ich mehr gelernt, als ich je gedacht hätte zu lernen.Ich hatte wirklich jeden Tag aufs neue Lust die Kita zu betreten, weil ich das Gefühl hatte, dass jeder dort gute Laune hatte und glücklich war. Auch wenn es oft anstrengend und sehr  Laut mit den Kindern wurde habe ich es genossen dort meine Zeit zu verbringen und zu arbeiten. Bevor ich in der Kita mein Praktikum absolviert habe, konnte ich mir nicht unbedingt vorstellen diesen Beruf zu erlernen und später als Erzieherin zu arbeiten. Aber jetzt finde ich den Beruf noch interessanter als vorher und könnte es mir schon  vorstellen. Besonders toll finde ich, dass man in diesem Beruf sehr viel mit Kindern arbeitet und eine wichtige Bezugsperson für die Kinder ist. Man verbringt ja schließlich viel Zeit mit ihnen. Man bekommt eine gewisse Verantwortung, die man nicht vernachlässigen sollte. Außerdem finde ich es total spannend zu sehen, wie schnell sich die Kinder entwickeln und wie viele Fortschritte sie  machen. Ich könnte mir auf jedenfall vorstellen noch ein Praktikum in einem Kindergarten zu absolvieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.