Jugendhaus Alsterdorf

Wir waren am 08.02.2017 bei einem Jugendhaus. Die Mitarbeiter haben uns gezeigt, welche Angebote es gibt und warum man dorthin gehen sollte. Es gab verschiedene Räume mit jeweils anderen Aktivitäten, z.B. einen Kreativraum, einen Relaxraum, einen Billiardraum und eine Küche, wo es umsonst Essen und Trinken gibt. Alles im Jugendhaus wird von der Stadt finanziert. Immer freitags gibt es auch ein Fifa-Turnier auf einem Beamer, und an jedem Tag gibt es auch andere Aktivitäten. „Jugendhaus Alsterdorf“ weiterlesen