PTA: Beschreibung der Tätigkeiten anhand eines typischen Arbeitstages (Z.B., 02/18

Letzte Artikel von Zakeryia (Alle anzeigen)

    Hallo liebe Leser und Leserinnen,

    Ich möchte euch einen typischen Arbeitstag als PTA vorstellen.

    Ich bin da jeden Mittwoch und Donnerstag um 8:30 bei deinen anwesend. Bevor vor ich starten kann muss ich mich erstmal umziehen. Daraufhin helfe ich mein Vater bis 9:00, weil um der Uhrzeit kommt mein Chef der mich dann an einer Abteilung zuweist. Da ich in vielen Abteilungen war nehme ich jetzt einfach den Bereich Peking. Im Peking Bereich bin ich 9:15 eingeteilt. Da macht Mann verschiedene Dinge  z.B. Medikamente auf einen Laufband tuhen der das dann zur einer Maschine fördert. Diese Maschine packt das dann in einer Box diese Box wird dann über Roboter zur einer Station gebracht. Um 10:00 frühstücke ich dann. 10:15 Fange ich dann wieder an. 13:00 gehe ich dann in die Warenannahme wo ich dann wieder mein Vater helfe. Um punkt 14:00 habe ich meine einstündige Mittagspause. 15:00 gehe ich wieder in einer anderen Abteilung. In der Abteilung sortiere ich Medikamente in Boxen für Patenten oder ich bekomme ein Haufen Sachen die ich dann erledigen muss was für mich dann anbissen langweilig ist. So wäre ich aber in der Rezeptur gewesen oder in der Züto, dann wäre mein Tag ganz anders gewesen. Das war mein Blockeintrag zum Thema ein typischer Arbeitstag im Bereich PTA.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.